Watzmann Therme Berchtesgaden  >  Unsere Region  >  Berchtesgaden bei schönem Wetter
Freizeittipps für sonnige Tage in Berchtesgaden mit der ganzen Familie.

Berchtesgaden bei schönem Wetter

Unsere Freizeittipps

Das Berchtesgadener Land ist ein wahres Paradies. Besonders zur schönsten Jahreszeit im Jahr ist Berchtesgaden und Umgebung ein echtes Erlebnis. Wandern Sie bei strahlend blauem Himmel und Sonnenschein durch Klammen, erklimmen Sie einen der zahlreichen Gipfel oder durchforsten Sie mit Ihrer Familie die fantastische Natur von Deutschlands einzigem Alpen-Nationalpark. Ob Bergsteigen, Wandern, Fahrradfahren oder einfach die Seele baumeln lassen, hier ist für jeden etwas passendes dabei.

Unsere Tipps bei Sonnenschein

Entdecken Sie tolle Freizeitangebote rund um den perfekten Urlaub oder Tagesausflug für die ganze Familie. Wir haben die schönsten Aktivitäten und interessantesten Sehenswürdigkeiten in Berchtesgaden und Umgebung für Sie zusammengestellt. Denn hier ist neben Abenteuer, Spaß und Erholung auch Kultur garantiert!

Wandern im Berchtesgadener Land vor traumhafter Kulise

Tipp 1: Bergtouren und Wanderungen

Im Berchtesgadener Land finden Sie ein paar der schönsten Wanderwege in Bayern. Entdecken Sie ein ganzes Netz von verschiedenen Wanderwegen und machen Sie sich auf Entdeckungstour durch die Welt der Almen und Berge. Alleine der Nationalpark Berchtesgaden bietet 230 Kilometer beschauliche Wanderungen. Themenwanderungen mit erfahrenen Nationalparkmitarbeitern finden dort im Sommer und Winter statt. Wenn Sie lieber alleine ohne einen Führer auf Wanderschaft gehen möchten, ist das auch kein Problem, denn die Wanderwege sind bestens ausgeschildert

Unser Tipp für eine gemütliche Wanderung mit traumhaften Blick auf das Berchtesgadener Tal.

Mountainbiken im Berchtesgadener Land vor traumhaften Berglandschaften

Tipp 2: Radfahren und Mountainbiken

Auch Fahrradfahrer und Mountainbike-Liebhaber kommen im Berchtesgadener Land voll auf ihre Kosten und das, vom Genuss-Radler bis hin zum trainierten Sportler. Erkunden Sie das Berchtesgadener Land und das benachbarte Salzburg einfach auf zwei Rädern und sammeln Sie so möglichst verschiedene Eindrücke dieser einmaligen Alpenlandschaft.

Wie wäre es zum Beispiel mit einer grenzübergreifenden Tour rund um den sagenumwobenen Untersberg?

Hier finden Sie alle Informationen zur Tour!

Jennerbahn in Schönau am Königssee

Tipp 3: Jennerbahn am Königssee

Für alle, die das Gipfelglück erleben, sich jedoch den mühsamen Aufstieg ersparen möchten, ist eine Berg- und Talfahrt mit der Jennerbahn in Schönau am Königssee die ideale Alternative. Hoch über dem Berchtesgadener Tal bietet der Jenner einen atemberaubenden Tiefblick auf den Königssee und einen grandiosen Rundumblick in das Steinerne Meer.

Im Winter ist der Jenner ein beliebtes Skigebiet für Könner und all jene, die es werden möchten.

Weitere Informationen erhalten Sie hier!

Königssee mit St. Bartholomä vor der Watzmann Ostwand

Tipp 4: Königssee mit St. Bartholomä

Gerade zur Sommerzeit wird hier ein einzigartiges Flair geboten, der durch den Kontrast von smaragdgrünem See, grüner Landschaft und karger Felswand bestärkt wird. 

Eine Schifffahrt über den kristallklaren See gehört zu den Klassikern im Berchtesgadener Land. Die Überfahrt zur Halbinsel St. Bartholomä ist bequem mit dem Schiff möglich. Dort steht die weltberühmte Wallfahrtskirche St. Bartholomä vor der mächtigen Watzmann-Ostwand, ein echtes Wahrzeichen in der Tourismusregion Berchtesgaden-Königssee.

Hier geht's zu den Informationen rund um die Königssee-Schifffahrt

Tipp 5: Watzmann Therme Berchtesgaden

Wer denkt, dass ein Besuch in der Watzmann Therme Berchtesgaden nur etwas für Regentage ist, der irrt! Bei sonnigem Wetter bietet der Außenbereich der Watzmann Therme genügend Platz zum Entspannen und Sonne tanken. Im textilfreien Saunagarten können Sie sich z.B. zwischen den Saunagängen nahtlos bräunen. Zahlreiche Liegeflächen im Freien, rund um das große Soleaußenbecken oder den Beachvolleyball-Platz, bieten Erholung nach einem anstrengenden Tag in den Berchtesgadener Bergen.

Unsere vergünstigte Feierabendkarte bietet Ihnen die Möglichkeit, den Tag kostengünstig und entspannt ausklingen zu lassen. Diese ist täglich gültig ab 3 Stunden vor Betriebsende!

Eintrittskarten und Gutscheine erhalten Sie an der Kasse der Watzmann Therme oder in unserem Online-Shop.

Historisches Kehlsteinhaus über Berchtesgaden

Tipp 6: Kehlsteinhaus

Mit dem Bus geht es über die eindrucksvolle Kehlsteinstraße zum geschichtsträchtigen Kehlsteinhaus. Auf einer Länge von 6,5 km werden 700 Höhenmeter überwunden und dabei werden auch 5 Tunnels passiert. Oben angekommen können Sie Geschichte hautnah erleben, denn Straße und Haus wurden 1938 von den Nationalsozialisten errichtet. An schönen Tagen bietet sich dort oben ein Weitblick von bis zu 200 km.

Wissenswertes und Detailinformationen zum Kehlsteinhaus